Trainerprofil Kathrin Adamski

Vita

Kathrin Adamski ist freie Medientrainerin, Moderatorin und Redakteurin und seit 1996 in den Bereichen TV-Redaktion, TV-Moderation sowie in der Produktion und Formatentwicklung tätig.

Bereits in ihrem Studium zur Medieningenieurin an der Hochschule der Medien in Stuttgart hat sie ihren Schwerpunkt  auf die Bereiche Medienproduktion, Mediendidaktik, Mediendramaturgie und Medienwirkung gelegt. Mit dem Studium zur Diplom-Journalistin an der Universität Hohenheim fokussierte sie sich aufbauend auf die inhaltliche Gestaltung von Medien.

Seit 2001 Jahren liegt der Tätigkeitsschwerpunkt von Kathrin Adamski neben der Moderation auf der Medienberatung, dem Thema Medientraining und der strategischen TV PR. Sie leitete über 12 Jahre lang in der hauseigenen TV Produktionsgesellschaft der Daimler AG ein 30-köpfiges Redaktionsteam und baute seit 2007 den Bereich Mediacoaching für die Agenturgruppe fischerAppelt auf. Bis heute betreut Sie dabei zahlreiche Großunternehmen und deren Topführungskräfte sowie Politiker und Vertreter öffentlicher Institutionen in den Bereichen Bewegtbildkommunikation und Medienauftritt. 


Kathrin Adamski ist nebenberufliche Dozentin an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) und erste Vorsitzende im Bundesverband der Medientrainer in Deutschland. 

Kathrin Adamski


  • Dipl. Journalistin, Dipl. Medieningenieurin
  • Freiberufliche Moderatorin und MediaCoach
  • Senior Coach für Strategische TV Kommunikation für die fischerAppelt Gruppe
  • Vorsitzende des BMTD

Kontakt

www.redefluss.de
Eichenhang 241
89075 Ulm
Mobil: 0178-44 88 441
Tel: 0731-938 19 044
E-Mail: info@redefluss.de

Mein Trainingskonzept

Zu den Trainingszielen der redefluss. -Medientrainings gehören unter anderem:

  • Entwicklung von Strategien und Methoden zur Botschaftspositionierung
  • Einblicke in die Arbeitsweise von Journalisten
  • Optimierung des persönlichen öffentlichen Auftritts

redefluss.  bietet folgende Trainingspakete „pur“,  „gemixt“ und natürlich auch  „on the rocks“ an – also wenn es sie kommunikativ eiskalt erwischt hat.

MediaCoaching Basics „Fit für den Medienauftritt“

In diesem Basiscoaching geht es um praktische Grundlagen des mediengerechten Verhaltens in der „eingeschränkten Wirklichkeit“ von Fernsehen, Radio und Internet. Das Coaching vermittelt in praktischen, realitätsnahen Übungsszenarien, wie  typische TV und Hörfunkformate funktionieren und wie man Sie meistern kann.

MediaCoaching Ad Hoc "Kommunikative Krisen meistern"

Dieses Coaching wird als situatives Ad Hoc Training für spezielle Mediensituationen angeboten. Hier geht es - aufbauend auf ein Basistraining - darum, themen- und situationsspezifische Statements mit Hilfe der Methode BotschaftenBaum® zu erstellen und für spezielle, aktuelle Mediensituationen zu üben.

KrisenCoaching „Mit kühlem Kopf die Krise meistern“

In diesem Aufbau-Coaching geht es vor allem um die Funktions- und Arbeitsweise der Medien in Krisensituationen sowie um  Mediale Kommunikations- und Dialogformen in der Krise.

PräsentationsCoaching „Präsent vor Publikum und Presse“

In diesem  Basistraining geht es um öffentliche Auftritte vor Publikum und Pressevertretern wie z.B. bei einem Referentenvortrag oder bei der Teilnahme an Podiumsdiskussion und Gesprächsrunden.

ModerationsCoaching „Fit für den Bühnenauftritt“

Dieses Coaching macht fit für den Bühnenauftritt und richtet sich speziell an Moderatoren oder Führungskräfte, die eine Moderatorenrolle übernehmen müssen z.B. bei Kunden- oder Mitarbeiterevents.

Meine Methode

„Image ist das, was man braucht, damit andere denken, dass man so ist, wie man gerne wär´“

Frank Markus Barwasser, Komiker

Das Image polieren ist das eine – eine erfolgreiche mediale Persönlichkeit zu werden das andere. MediaCoaching bedeutet für mich, die Persönlichkeit eines Menschen in die Mediensituation zu übertragen und daraus eine "mediale Persönlichkeitsrolle" zu formen.
Durch Videoanalysen bekommen meine Teilnehmer ein "Selbst-Bewusstsein" und werden sensibel  für die eigenen kommunikativen Stärken, aber auch für die - aus Kommunikationssicht -  kritischen Ecken und Kanten ihrer Persönlichkeit.
Dabei gilt das Motto: Grau ist alle Theorie. Daher stehen praktische Übungen, das Durchspielen verschiedener Mediensituationen und Formate im Vordergrund. Zudem entwickle ich mit den Teilnehmern persönliche Kommunikationskonzepte und Strategien sowie ein individuelles Kommunikations- und Botschaftenprofil.
Die Trainings können in Deutsch und Englisch sowie als Einzel- oder Gruppentrainings gebucht werden.

Meine Kunden

Meine Kunden kommen aus namhaften großen und mittelständischen Unternehmen und decken ein breites Branchenspektrum ab. Dazu gehören unter anderem die Automobil- und Zulieferindustrie, der Healthcare Bereich, der Finanzsektor sowie Handelsunternehmen. Zudem zählen Bundes- und Landesverbände sowie Lokal-, Regional- und Bundes-Politiker zum Kundenstamm.  Gerne spreche ich mit Ihnen persönlich über Referenz-Kunden, bei denen Sie auch ein persönliches Feedback zum Coaching abfragen können.