Souverän durch die Krise – kein Zufall!


Ob Betriebsunfall, Produktmangel, Umsatzrückgang, Entlassungen – kein Unternehmen kann sich davor schützen, durch solche oder ähnliche Anlässe in die Schlagzeilen zu geraten. Ob zu Recht oder Unrecht spielt keine Rolle; die Journalisten werden Sie jedenfalls nicht mit Samthandschuhen anfassen. Und angesichts von Social Media wird eine Krise heute sehr schnell zu einer Kommunikationskrise.

Schützen können Sie sich aber davor, dass Sie im Falle eines Falles planlos und aufgeregt drauflos reden. Oder dass Sie sich auf eine hilflose "kein Kommentar"-Position zurückziehen. Dann kann der Journalist nämlich schreiben, was er will. Die gute Nachricht: Der Umgang mit einer Krise ist planbar! Nur mit guter Vorbereitung können Sie sicher sein, dass die Krisen-Situation nicht zur Kommunikations-Krise wird. Auch und gerade hier ist Medientraining für Sie der Rettungsring: Es wird rau – aber Sie werden nicht untergehen.

Autor

BMTD

Stefan Korol

Kontakt: www.medientraining.info