Foto: Christina Pörsch

Trainerprofil Jörg Rositzke

Wie ich zum Trainer wurde

Das Fundament meiner Trainertätigkeit ist meine eigene Erfahrung. Seit 30 Jahren arbeite ich als Fernsehjournalist, Produzent und Moderator. Für Fernsehsender wie das ZDF, n-tv, SAT1, Pro7 oder arte habe ich weit mehr als 6.000 Fernsehbeiträge produziert und rund 3.000 Interviews geführt.

Darüber hinaus kenne ich auch „die andere Seite“ bestens. In meiner Zeit als freier Film- und Videoproduzent habe ich begonnen, meine journalistische Erfahrung auch an Unternehmen weiterzugegeben. Vier Jahre lang war ich schließlich selbst Leiter der Unternehmenskommunikation eines mittelständischen Industrieunternehmens und habe in dieser Zeit die Führungskräfte fit für Kamera und Medien gemacht.

Heute bin ich Geschäftsführer des lokalen Fernsehsenders Hamburg 1 und dessen Tochtergesellschaft CMPro Content Media Production GmbH. Wir verfügen über ein voll ausgestattetes TV-Studio, das wir regelmäßig für Medientrainings nutzen.

Jörg Rositzke

Medientrainer, Fernsehjournalist, Produzent und Moderator

Kontakt

Mail: rositzke@hamburg1.de
Telefon: 0172-4212151

Region: Hamburg und bundesweit

Mein Trainingskonzept & meine Methode

Nichts ersetzt die eigene Erfahrung – deshalb steht in meinem Training die Praxis im Vordergrund. Meine Teilnehmer(innen) sollen die Kamera SPÜREN! Wie fühlt es sich an im Scheinwerferlicht zu stehen? Was macht diese Situation mit einem? Erst wenn ich weiß, wie ich in solchen für mich ungewohnten Momenten reagiere, kann ich am souveränen Auftritt vor der Kamera arbeiten. Dabei kommt es mir immer darauf an, dass meine Teilnehmer(innen) authentisch wirken!

Nach dem „ersten Schock“ vor der Kamera folgt eine ausführliche Analyse der Stärke und Schwächen. Dabei erarbeiten wir gemeinsam wichtige Kernbotschaften aus Sicht des Kunden und üben anschließend unterschiedlichste Interviewsituationen. Dabei lernen die Teilnehmer(innen) auch und besonders den Umgang mit kritischen Fragen.