Trainerprofil Johannes Büchs

Vita

Johannes Büchs hat über 20 Jahre Medienerfahrung als Moderator, Autor und Trainer. Er absolvierte nach dem Studium (M.A. Informationswissenschaft) ein Volontariat beim NDR, arbeitete als Fernsehautor für die Satiresendung „extra 3“ und moderierte bis 2017 die gesellschaftspolitische Kinder- und Jugendsendung „neuneinhalb“ im Ersten. Er moderiert die Sendung „Kann es Johannes?“ im KiKA, ist als Autor und Moderator für die „Sendung mit der Maus“ im Einsatz und als Livereporter für das ARD Morgenmagazin. 2012 wurde Johannes Büchs für den Grimme-Preis nominiert und 2013 mit dem DGE-Journalistenpreis ausgezeichnet. 2014 erhielt er den UmweltMedienpreis und das Format „Kann es Johannes?“ den Goldenen Spatz. 2015 wurde dieses Format zudem für den Sonderpreis Kultur im Rahmen des Grimme-Preises nominiert.

Johannes Büchs absolvierte an der ARD.ZDF Medienakademie die train-the-trainer Module und arbeitet als Executive Trainer im Bereich Medientraining, Keynote Coaching und Präsentieren mit Storytelling. Daneben hatte er bis 2017 einen Lehrauftrag an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Johannes Büchs

Moderator ARD
Medientrainer & Experte für Storytelling

Specials: Storytelling, Medien-, Keynote- und Präsentationstraining

Website: www.johannesbuechs.de

Kontakt: mail@johannesbuechs.de

Region: europaweit

Mein Trainingskonzept

Authentizität über alles! Und je mehr Praxis im Training desto besser.

Meine Methode

Akribische Vorbereitung, gutes Zuhören, hartes Grillen, extrem ehrliches Feedback. Dazu Tricks, Tools und Methoden aus dem Werkzeugkasten eines Fernsehmoderators.

Meine Kunden (Auswahl)

Allianz, Bertelsmann-Stiftung, Bosch, BNP Parisbas, eon, Merck, SAP, Zeppelin Universität